Dressur

 

Es findet eine Dressurprüfung mit klassischen Lektionen zur Musik geritten statt. Die Dressurprüfungen, für die einzelnen Klassen werden vom WED e.V. vorgegeben.
Die Lektionen entsprechen der Leistungsklasse der Prüfung.

Stiltrail oder Dressurtrail

Es ist ein Trailparcours aufgebaut mit 10-15 verschiedenen Hindernissen. Die Anzahl der Hindernisse und das Trail-Layout richten sich nach Leistungsklasse.
Die Trailhindernisse sind zum Beispiel Parallel-Slalom, Gatter oder Tor, Brücke, Tonnen zu umrunden, Sidepass, Gasse, Glockengasse … Die Hindernisse müssen in der angegebenen Reihenfolge absolviert werden. Bewertet wird die korrekte Ausführung.

Speedtrail

 

Ein Trailparcours, ähnlich dem des Stiltrails wird auf Geschwindigkeit geritten. Fehler in den Hindernissen ergeben Strafsekunden. Es zählt die Zeit, der Schnellste gewinnt.

Rinderarbeit

Ein Reiter selektiert ein Rind aus der Herde und treibt es in einen abgetrennten Bereich. Hier zählen die erreichten Punkte, bei Punktgleichstand entscheidet die schnellste Zeit.